Wirbelsäulenzentrum Hamburg Alsterdorf
Wirbelsäulenzentrum Hamburg Alsterdorf

Integrierte Versorgung Rückenschmerz (IVR)

Dieses intensive Behandlungsprogramm ist für Patienten mit akuten bzw. chronischen Rückenschmerzen, die aufgrund dessen arbeitsunfähig erkrankt sind.

Das Programm dauert 3 – 4 Wochen.

Die Behandlung erfolgt täglich und beinhaltet folgende Maßnahmen:

• Physiotherapie

• Psychotherapie

• Ärztliche Behandlung.

Die meist jahrelang anhaltende Fehlhaltung ist Hauptursache aller Beschwerden im Wirbelsäulenbereich. 

Im Mittelpunkt steht die Korrektur der vorhandenen Fehlhaltung. Diese wird unterstützt durch ganzheitliche Maßnahmen, wie

• Akupunktur zur Schmerzlinderung und psychischen Stabilisierung

• Manuelle Therapie zur Behandlung von Faszien und Muskelverkürzungen

• Körperwahrnehmung

• Muskelaufbau zur Verbesserung der Körperhaltung

• Psychotherapie zum Abbau von schmerzbedingter Stressbelastung 

• Kinesiotape für den Stützapparat

• TNS zur Schmerzlinderung.

Je nach Bedarf werden auch Spritzen an den Nervenwurzeln verabreicht.

Anschrift

Wirbelsäulenzentrum Hamburg Alsterdorf

Alsterdorfer Str. 226a
22297 Hamburg

Kontakt

Rufen Sie uns an unter:

 

040 - 500 99 600 oder

040 - 460 10 04

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wirbelsäulenzentrum Hamburg Alsterdorf